UNSER PRODUKT – CATOKAY ORGANIC

Die umweltfreundliche Produktion von CatOkay Organic Katzenstreu steht an oberster Stelle. Ausschließlich Rohstoffe aus Deutschland finden in der Verarbeitung Verwendung und werden aus Betrieben im Umkreis von 100 Kilometern bezogen. Durch die kurzen Transportwege wird die CO2-Bilanz nur gering belastet.

Der zentrale Inhaltsstoff von CatOkay Organic Katzenstreu ist Spreu, ein natürliches Getreide-Abfallprodukt, das bei der Herstellung von Mehl anfällt und nicht für die Lebensmittelproduktion verwendet werden kann. Doch statt dieses Abfallprodukt zu entsorgen, ermöglicht CatOkay Organic Katzenstreu die gesamte Nutzung der Getreidefaser. Das Verwenden des Abfallproduktes verhindert die unnötige Abholzung von Bäumen.

Das Kapillarsystem der Getreidefasern speichert Flüssigkeit sehr effektiv und ist rund drei Mal ergiebiger als herkömmliche, klumpende Katzenstreu. Dadurch ist die Katzenstreu nicht nur sparsam im Verbrauch, sondern besitzt darüber hinaus eine hohe Geruchsbindung.

CatOkay Organic Katzenstreu gibt es sowohl im vorteilhaften 20 l als auch im praktischen und leicht zu tragenden 8 l Format.

Katzenstreu von CatOkay verschiedene Größen
Katzenstreu von CatOkay mit Katze
klumpendes Katzenstreu
Katze mit Katzenstreu CatOkay im Hintergrund

Auch das Empfehlungsmarketing-Portal futtertester.de bewertete die CatOkay Organic Katzenstreu mit der Testnote „gut“.

CatOkay Organic hält nicht nur das stille Örtchen sauber, sondern auch die Umwelt. Eine rundum saubere Sache also!